Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein fast 6000 Jahre altes Heilkundesystem. Sie basiert auf den Prinzipien des Daoismus, einer Philosophie, die um 2700 v.Chr. durch den legendären Gelben Kaiser begründet wurde und im Daodejing des Lao - Tse (ca. 604 v.Chr. - ?) zusammengefasst wurde.

Die Traditionellen Chinesischen Medizin umfasst die Phytotherapie (Heilkräuter), Qui Gong (Bewegungstherapie), Tuina (Massage und Manuelle Therapie) Feng Shui (Therapie über Wohnraum und Umgebung), Diätik und Akupunktur sowie Psychologie.

Die Akupunktur (lateinisch: acus = Nadel; puncere = stechen) ist der bekannteste Teil eines Pools von Therapieformen, die alle dasselbe Wirkungsgebiet haben: Energie